Therapien

DUNKELFELD-DIAGNOSTIK nach Prof. Günther Enderlein

Untersuchung des Nativblutes im Dunkelfeldmikroskop. Ohne Verfälschung des lebendigen Blutes mit Zusätzen die im medizinischen Labor dazugefügt werden. Die Anwendung dieses alten Wissens von Forschern aus dem 19. Jh. bringt die im medizinischen Untersuch unerkannten, ursächlichen Entgleisungen zutage und können dann an ihrem Ursprung behandelt werden. Es werden Erbbelastungen erkannt die Leiden, Krankheiten und andere Störungen auslösen.
Die Behandlungen erfolgen mit ISOPATHIE und HOMÖOPATHIE. Isotherapie heisst: GLEICHES MIT GLEICHEM, und ist eine Behandlung, welche mit Microorganismen erfolgt. Diese gehen an die ursächlichen Entgleisungen und beginnen nun, diese Erreger abzubauen. Dieser Prozess dauert einige Zeit und darum müssen diese Kuren wiederholt werden. Es sind immerhin Erbgutbelastungen abzubauen, die sich schon über mehrere Generationen weiterentwickelt haben. Es entstehen Ausscheidungs-Trümmer und die Ausscheidung erfolgt mit homöopathischen Mitteln. Homöopathie
bedeutet: ÄHNLICHES MIT ÄHNLICHEM. Mit diesen Mitteln werden nun die Nieren mit den Harnwegen und die Leber gestützt, damit die Entgiftung und Ausscheidung verbessert wird.


DIE THERAPEUTISCHE HYPNOSE

Die therapeutische Hypnose ist keinesfalls zu vergleichen mit dem Spektakel der Bühnen- oder TV-Show-Hypnose. Es handelt sich bei der therapeutischen Hypnose um die wirksame Form der Behandlung die an die Ursachen von psychischen und nervlichen Ueberreizungen und Ueberreaktionen geht. Diese Hypnoseart spricht das Unterbewusstsein an, wo alles Unerledigte eines Lebens, ab dem fünften Schwangerschaftsmonat im Mutterleib bis zum heutigen Tag gespeichert ist, und sich andauernd mitteilen kann. Das können Träume sein oder auch unerklärliche Verhaltensweisen im Alltag. Sie wird angewandt bei Suchtverhalten, Kindheitsbelastungen, psychischen Störungen bis zu Schizophrenie.
In der Hypnose enthalten sind: Persönlicher Hypnosetext, aufgearbeitet auf einen vom Klienten ausgefüllten Fragebogen und eine CD mit dem gesprochenen Hypnosetext für die Therapie zuhause.


GEISTIGES HEILEN

Grundsätzlich liegt jedem Leiden und jeder Krankheit eine geistige Ursache zugrunde. Unerkannt verbleibt die geistige Meldung, die den betroffenen Menschen auf einen Missstand in seinem Leben aufmerksam machen wollte, im Umfeld dieses Menschen. Immer wieder melden sich diese Energien, am stärksten nachts und später dann tagsüber. Diese Meldungen werden so mächtig, bis sie die Zellstruktur des Menschen belasten und krank machen können. Geistiges Heilen hat damit zu tun, die Ursache von Krankheiten, Leiden und körperlichen Störungen zu erkennen und dann auch zu heilen.
Die Kosten für Geistheilung und Gesprächstherapie werden nach effektivem Aufwand berechnet. Erfahrungsgemäss dauert eine Sitzung etwa 30 – 45 Minuten.


DER WEG, DIE WAHREN HINTERGRÜNDE IHRES KÖRPERLICHEN ZUSTANDES

Ich erkläre Ihnen im persönlichen Gespräch und mit den erforderlichen Erklärungen die geistigen Ursachen der Beeinflussungen eines Menschen, die ihn stören oder sogar krank machen können. Alles was den physischen Körper stört oder krank macht, hat eine geistige Ursache. Es besteht somit die Gelegenheit, eine echte, alternative Betrachtungsweise über die Hintergründe eines Leidens oder einer Störung zu erhalten. Oft bietet die wissenschaftliche Aussage nur eine einseitige und unvollständige  Betrachtungsweise.


Was hat meine Krankheit, Störung, Disharmonie, mein unerklärliches Verhalten oder  meine Schmerzen ausgelöst?

Was kann ich tun, um diese Ursache zu beheben?

Wie kann ich grundsätzlich meine Betrachtungsweise verändern, damit mich dasselbe Problem nicht wieder einholt?

Wie kann ich aus der momentanen Blockade wieder in die Dynamik des Lebens finden?

Auf alle Ihre Fragen erhalten Sie persönliche, umfassende Antworten. Sie haben die Gelegenheit,
persönliche Fragen zu stellen und Sie werden ganzheitliche Antworten erhalten.

Alle Gespräche werden vertraulich behandelt!

Die Erklärungen und Antworten auf Ihre Fragen sind für Sie unverbindlich und ohne jegliche Verpflichtung.
Terminvereinbarungen für Gespräche sind jederzeit möglich, kurzfristige Treffen sind garantiert. Dauer
der Besprechung etwa 1 – 2 Stunden. Die Kosten für die Beratung werden jeweils zu Beginn Ihres Besuches festgelegt, sobald das Gesprächsthema feststeht.

Sollten Sie daran interessiert sein, mehr über das geistige Wissen zu erfahren, haben Sie die Gelegenheit Seminare zu besuchen, welche die Vielfalt des geistigen Wissens mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten abdecken.